Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Imst-Tourismus ist neuer Vertriebspartner für Öffi-Tickets

VVT Tickets vom Einzel- bis zum Monats-Ticket, sowie alle am ÖBB-Ticketautomaten verfügbaren Öffi-Tickets  sind seit 16. Dezember 2020 auch bei Imst Tourismus, Johannesplatz 4, in Imst erhältlich. Ein Mehrwert für alle Bürgerinnen und Bürger und ein Grund mehr, auf umweltfreundliche Verkehrsmittel wie Bahn und Bus umzusteigen. Auch die ÖBB-Vorteilscard kann bequem bei Imst Tourismus beantragt oder verlängert werden.

Der Weg zum Öffi-Ticket ist für die Kundinnen und Kunden aus dem Raum Imst künftig noch einfacher. Mit der offiziellen heutigen Eröffnung im Beisein von Imst Tourismus Obmann Hannes Staggl, Imst Tourismus Geschäftsführer Thomas Köhle, ÖBB-Regionalmanager René Zumtobel, Petra Sollath, Vertrieb und Neue Services, ÖBB-Personenverkehr AG und Michael Gruber, Leiter des KundInnencenters Innsbruck, Verkehrsverbund Tirol sind künftig bei Imst Tourismus am Johannesplatz 4, in Imst, an Werktagen von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr sowie in den Monaten Mai bis September auch an Samstagen in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr alle gängigen ÖBB und VVT Tickets erhältlich.

Zugang zum öffentlichen Verkehr wird noch attraktiver 

„Dieser zusätzliche Service stellt für die Bürgerinnen und Bürger einen großen Mehrwert dar. Speziell für ältere Menschen ist es ein großer Vorteil und eine enorme Erleichterung, wenn sie ihr gewünschtes Bahnticket einfach und bequem hier bei Imst Tourismus lösen können“, freut sich Hannes Staggl, Obmann von Imst Tourismus über das neue Angebot. Auch Geschäftsführer Thomas Köhle zeigt sich überzeugt: „Die Zugverbindungen in die Ferienregion Imst erfreuen sich steigender Beliebtheit. Viele Tickets werden bereits online gekauft. Dies führte dazu, dass am Bahnhof Imst-Pitztal seitens der ÖBB der Ticketschalter aufgelassen wurde. Das Infobüro von Imst Tourismus übernimmt gerne ab 16.12.2020 diese Serviceleistung für Einheimische und Gäste und erweitert damit das Angebot der klimafreundlichen Mobilität.“ 

Michael Gruber, Leiter des VVT KundInnencenters in Innsbruck: „Auch wenn der Online-Ticketverkauf stark zunimmt, schätzen viele KundInnen die Beratung vor Ort und die Möglichkeit ihr Ticket an einem besetzten Schalter kaufen zu können, immer noch sehr. Daher freut es uns, dass unsere VVT-Tickets vom Einzel- bis zum Monats-Ticket in Imst ab sofort auch in dieser neuen Vertriebsstelle erhältlich sind. Der Kauf von VVT SchulPlus, LehrPlus, Semester-, sowie Jahres-Tickets ist aktuell noch nicht möglich, dies wird aber in einem zweiten Schritt folgen.“

ÖBB Regionalmanager René Zumtobel zum neuen Service: „Dank unserem neuen Vertriebspartner ist der Zugang zum öffentlichen Verkehr noch attraktiver geworden. Alle am ÖBB-Ticketautomaten erhältlichen Tickets können von den Kundinnen und Kunden auch hier erworben werden. Zudem spart man sich Wege. So kann beispielsweise die ÖBB-Vorteilscard gleich hier bei Imst Tourismus beantragt oder verlängert werden. Einer bequemen und umweltfreundlichen Fahrt mit den Tiroler Öffis oder über die Bundeslandgrenzen hinaus steht somit nichts mehr im Wege.“

Kommunikation & Online Marketing Stefanie Kozubek

s.kozubek@vvt.at
t +43 699 12 45 42 35

Zurück