Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

VVT und Postbus testen Elektrobus auf den VVT Stadtbuslinien in Kitzbühel

Der VVT und sein Partner ÖBB-Postbus setzen bereits seit einigen Jahren vermehrt auf alternative Antriebstechnologien. Im Jänner wird deshalb gemeinsam mit der Stadtgemeinde Kitzbühel ein Elektrobus auf den Stadtbuslinien in Kitzbühel auf seine Alltagstauglichkeit getestet. Das Fahrzeug ist 100 Prozent emissionsfrei und geräuscharm. Die Erfahrungswerte bilden eine wichtige Grundlage für einen künftigen Einsatz im Linienverkehr.

Fotonachweis: Stadtwerke Kitzbühel

Er ist flüsterleise, vollkommen emissionsfrei und bietet dennoch ausreichend Platz für bis zu 67 Fahrgäste. Die Rede ist von einem neuen Elektrobus, der aktuell vom VVT, ÖBB Postbus und den Stadtwerken Kitzbühel, auf den beiden VVT Stadtbuslinien der Gamsstadt für zwei Wochen auf seine Alltagstauglichkeit im Linienverkehr getestet wird. Dabei werden im Echtbetrieb – besonders unter winterlichen Fahrbedingungen – wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt. Durch den Einsatz eines E-Busses statt eines Dieselbusses könnten in Kitzbühel jährlich rund 61,4 Tonnen CO2 eingespart werden. Der E-Antrieb ist nicht nur frei von Schadstoffen wie Feinstaub, Stickoxiden oder Schwefeldioxiden, er ist auch deutlich leiser. Das bedeutet neben einer klimaschonenden Fahrt auch eine geringere Lärmbelastung für Fahrgäste, LenkerInnen und AnrainerInnen der Busstrecken. Mit einer Länge von 9,5 Meter und seiner geringen Breite von nur 2,33 Meter ist der Bus ideal für den Einsatz in kleinen Innenstädten sowie auf engen Straßen geeignet.

Alternative Antriebsformen sind in Zeiten des Klimawandels und im Sinne einer nachhaltigen und ökologisch vertretbaren Mobilität wichtiger denn je. Der Einsatz von alternativen Antriebsformen wie Elektro- oder Wasserstoffantrieb wird künftig auch bei Neuausschreibungen und ganz speziell für den Betrieb von Stadtbusverkehren, wichtiger Bestandteil der Leistung sein.

 

Technische Daten - Testbus

  • Fahrzeugtype: IVECO Bus, GX 137 E
  • Abmessungen:  Länge - 9,5 Meter / Breite – 2,33 Meter
  • Anzahl Plätze: 16 Sitz- und 51 Stehplätze
  • Anzahl Türen: 2 Türen (pneumatische Innenschwenktüren)
  • Reichweite:  rund 250 Kilometer
  • Batterie: Hoch Volt Batterie (ZEN35) – Pack 275 kg (6 – 7 packs)
  • Elektromotor: Siemens 160 kW 700 V, 2500 NM

Zurück