Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Aktuelles

Alle aktuellen Informationen kommen direkt aus dem Herz des VVT: der Zentrale unseres Verkehrsverbundes.

Verkehrsmeldungen

Wir liefern neueste Infos zur aktuellen Verkehrssituation und über Schienenersatzverkehre in Tirol.

02.12.2022 | Verkehrsinformation Streikankündigung in Südtirol/Italien:

Streik ausgerufen / Buslinien und Zugverkehr betroffen

24-stündiger Streik am Freitag, 02.12.2022 / Ausfälle und Beeinträchtigungen möglich

Für Freitag, 02.12.2022 ist italienweit ein 24-stündiger Streik des Bus- und Bahnpersonals angekündigt. Betroffen sind alle Bus- und Bahnlinien sowie die Rittner Seilbahn und die Schmalspurbahn.

Bahnpersonal: Streik von Donnerstag, 01.12. ab 21 Uhr bis Freitag, 02.12.2022 um 21 Uhr. In diesem Zeitraum kann es zu Ausfällen bei sämtlichen Zugverbindungen (Regional- und Fernverkehr) kommen. 

Der Mindestdienst für Regionalzüge zwischen 6 und 9 Uhr sowie zwischen 18 und 21 Uhr ist gewährleistet.  

Fahrplan bei Streik - garantierte Züge:  

Garantierte Züge 200 Bozen - Meran

Garantierte Züge 100 Brenner - Bozen - Verona

Garantierte Züge 250 Vinschger Bahn

Garantierte Züge 400 Pustertal Bahn

Bus-Personal: Streik am Freitag, 02.12.2022 von 0 bis 24 Uhr. In diesem Zeitraum kann es zu Ausfällen bei Buslinien kommen. 

Der Mindestdienst zwischen 6 und 9 Uhr sowie zwischen 12 und 15 Uhr ist gewährleistet. Alle Kursfahrten, die vor 9 Uhr bzw. 15 Uhr beginnen, erreichen die Endhaltestelle.  

Rittner Bahnen: Das Personal der Rittner Seilbahn und der Rittner Schmalspurbahn wird sich am Streik nicht beteiligen.

Der Streik wurde von der Gewerkschaft USB ausgerufen.  

Letzte Aktualisierung: 28.11.2022

05.04.2022 bis 01.12.2023 | Verkehrsinformation Haltestelle Schönberg i. St. Gemeindeamt verschoben

Aufgrund von Grabungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Neubau des Gemeindehauses Schönberg i. St., wird die Kirchstraße ab der Pfarrkirche bis zum Buswendeplatz Schönberg von Dienstag, den 05. April 2022 ab 08:00 Uhr bis voraussichtlich Dezember 2023 gesperrt.

In diesem Zeitraum kann die bisherige Haltestelle Schönberg i. St. Gemeindeamt nicht bedient werden. Bitte benutzen Sie die Ersatzhaltestelle beim neu errichteten Buswendeplatz auf Höhe der ehemaligen Raika.

Linie 4140:

Verkehrt von 05.04.2022 bis voraussichtlich Dezember 2023 nur bis zur Haltestelle "Unterberg Abzw Sillwerk". Die Abfahrtszeiten in beide Richtungen verändern sich nicht.

02.05. bis 10.12.2022 | Verkehrsinformation Weer Donauer: teilweise Halt verschoben, neue Haltestelle Kolsass Volksschule

Aufgrund der Verlegung des Horts bedienen die Mittagsfahrten anstelle der Haltestelle Weer Donauer die neue Haltestelle Kolsass Volksschule. Dies betrifft die bisherige Ankunft/Abfahrt um 11:22 Uhr (neu 11:25 Uhr) und um 12:52 Uhr (neu 12:55  Uhr). Die weiteren Zeiten wurden nicht verändert. 

Bei der Fahrt mit Start um 13:27 Uhr ab Weer Mittelschule wird ein zusätzlicher Halt um 13:47 Uhr bei Kolsass Volksschule eingeführt, wodurch sich die folgenden Fahrzeiten um 5 Minuten nach hinten schieben.

28.07. bis 07.12.2022 | Verkehrsinformation 4055, 4068: Haltausfälle in Langkampfen

Aufgrund von Bauarbeiten können von 28.07.2022 bis 07.12.2022 die Haltestellen Langkampfen Bleibach, Langkampfen Quellenweg und Langkampfen Martltalweg nicht bedient werden.

Ersatzhaltestellen: Langkampfen Gewerbegebiet, Mittelschule, Langkampfen Pfarrhof.

Stand: 16.11.2022

12.09. bis 02.12.2022 | Verkehrsinformation 4166, 460T: Sperre der L13 Sellraintalstraße - Verlängerung und Ausweitung

Aufgrund von zusätzlichen Arbeiten wird die untertägige Sperre zwischen Kematen und Sellrain (Montag – Freitag 08:00 Uhr – 16:00 Uhr) bis Freitag, 02.12.2022 verlängert. Von Montag, 21.11.2022 bis Freitag, 02.12.2022 wird die L13 Sellraintalstraße zwischen Kematen und Sellrain jeweils von 20:00 Uhr – 05:00 Uhr (Montag – Freitag) gesperrt. Die Busse der Linie 4166 Innsbruck – St. Sigmund mit den Abfahrtszeiten 19:30 Uhr und 22:15 Uhr in Innsbruck werden durch das Baufeld durchgeschleust.

(Letzte Aktualisierung: 21.11.2022)